Sprachreisen Neuseeland
Choose language

Alle Schulen in Neuseeland bieten allgemeine Englischkurse - Vollzeit oder Teilzeit an. Ein allgemeiner Englischkurs umfaßt;


Sprechen
Hörverstandnis
Lesen
Schreiben
Grammatik
Aussprache
Wortschatz

Die meisten Sprachschulen in Neuseeland haben allgemeine Englische Sprachkurse und einige Vorbereitungskurse für Examen. Wenn Sie wissen welchen Kurs Sie wollen, können Sie nach einer Schule suchen die einen solchen anbietet.Die meisten Schulen bieten Examenskurse an. Sie sollten sich mit der Schule in Verbindung setzen, um festzustellen, wann die Kurse beginnen. Die üblichsten Kurse sind:

PITMAN - ESOL Zertifikation (Allgemeine Englisch kenntnisse)
TOEFL - Die Englischqualifikation, die von den US Universitäten benötigt wird
TOEIC - ähnlich wie TOEFL, wird aber von Englischen Universitäten als Englischqualifikation akzeptiert.
IELTS - Die Sprachqualifikation benötigt für neuseelandische, australische and britische Universitäten.
CAMBRIDGE - PET, FCE, CAE, CPE Zertifikation für allgemeine Englisch kenntnisse (Besonders wichtig in Europa)

Suchen Sie eine Schule für den Kursus, den Sie wollen.
Wenn man an einer Schule Englisch lernt, ist es am besten, wenn man in einer Gastfamilie wohnt. Wenn man herumreist kann man in einer Jugendherberge, Motels oder Hotels wohnen je nach Geschmack und was der Geldbeutel zuläßt.

Man lernt natürlich am besten Englisch, wenn man so viel wie möglich auch die Sprache benutzt. Deshalb empfiehlt jede Sprachschule in Neuseeland, daß man am besten in einer Gastfamilie wohnt.

Günstig - man zahlt zwischen NZ$170-NZ$190 die Woche. In diesem Preis inbegriffen ist das Zimmer, Frühstück und Abendessen während der Woche und alle Mahlzeiten am Wochenende.

Kulturelle Erfahrung - Wenn man mit einer neuseeländischen Familie wohnt, bekommt man natürlich auch einen viel besseren Eindruck in die Kultur.

Wenn man in einer Jugendherberge wohnt, ist es leicht nette Leute kennenzulernen. Die Jugendherbergen hier haben übrigens auch kaum etwas mit den strengen Jugendherbergen in Deutschland gemeinsam!

Günstig - ein Bett in der Herberge kostet NZ$20 - NZ$30 pro Person pro Nacht. Leute kennenlernen - in den Jugendherbergen trifft man normalerweise Leute aus aller Welt mit denen man prima etwas unternehmen kann.
Neuseeland hat tolles wetter , obwohl viele Leute sagen, daß es sich oft ändert. Morgens kann es windig sein und regnen, dann nachmittags heiß und sonnig!

Neuseeland hat vier Jahreszeiten;

Frühling( September - November) - In der Regel warm. Die Nordinsel ist wärmer als die Südinsel.

Sommer (Dezember - Februar)- heiß und sonnig. Es ist toll am Strand für Wassersport wie Windsurfen, Schwimmen, Wellenreiten oder Segeln.

Herbst (Maerz - Mai) - ähnlich wie der Frühling , kann aber windig sein.

Winter (Juni - August) -schneit auf der Südinsel aber schönes Wetter hoch im Norden.
Studenten visa

Sie können an einer Schule die mit der NZQA registriert ist lernen.

Sie können sich für ein Studentenvisum in Neuseeland bewerben

Sie können nicht arbeiten, es sei denn Sie machen einen 2 jährigen Kurs/Diplom Qualifikation.

Sie können nicht reisen nach Ihrem Kursus - Visas sind gültig vom Anfang bis zum Ende Ihres Kurses. Um nach ihrem Kurs zu reisen, brauchen Sie ein Touristenvisum. Normalerweise ist es kein Problem, eines zu bekommen.

Besuchervisa

Sie können In Neuseeland für 3 Monate reisen. Sie können sich um ein extra Visum bis zu 9 Monaten bewerben. Sie können das Visum am Flughafen bekommen (für die meisten Nationalitäten). Sie können einen Kurs bis zu 3 Monaten belegen.

Sie können nicht arbeiten.

Ferienarbeitsvisum

Sie können arbeiten für ein Jahr

Sie können nicht 2 Ferienarbeitsvisa bekommen. Sie können sich nicht für ein Ferienarbeitsvisum in Neuseeland bewerben. Das müssen Sie von zu Hause machen.

Diese Informationen sind verallgemeinert, für individuelle Umstände müßen Sie sich mit der Eiinreisebehörde in Verbingung setzen. NZ Immigration Department.